E-Mails in der Android-E-Mail-App

Android-Mail-Apps können auf unterschiedlichen Geräten jeweils anders aussehen, und die hier angegebenen Anweisungen entsprechen möglicherweise nicht genau den Optionen, die auf Ihrem Gerät angezeigt werden. Verwenden Sie diese Schritte als Leitfaden, oder sehen Sie in der Hilfe des Herstellers zu Ihrem jeweiligen Gerät nach.

Wählen Sie Ihre integrierte Android-Mail-App aus:

Bevor Sie beginnen, aktualisieren Sie Ihre Gmail-App auf die neueste Version:

  1. Öffnen Sie die Google Play Store-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

  2. Geben Sie in der Suchleiste “Gmail” ein, und wählen Sie Update aus.

    Hinweis: Wenn die Aktualisierungsoption nicht verfügbar ist, besitzen Sie bereits die neueste Version.


Graue Linie
Öffnen Sie die Gmail-App.

Tippen Sie in der oberen linken Ecke auf das Menüsymbol, und wählen Sie Einstellungen > Konto hinzufügen > Exchange und Office 365 aus.

Wichtig: Wählen Sie Outlook, Hotmail und Live NUR DANN aus, wenn Sie Ihre E-Mails nur synchronisieren möchten.

Wählen Sie


Graue Linie
Geben Sie Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein, und tippen Sie auf Weiter.

Geben Sie Ihr Kennwort ein, und tippen Sie auf Weiter.

Hinzufügen Ihrer E-Mail-AdresseKennwort eingeben


Graue Linie
Wenn Sie ein Outlook.com-Konto einrichten, überspringen Sie diesen Schritt.

Wenn Sie ein Office 365-Geschäfts-, Schul- oder Unikonto einrichten, wird möglicherweise ein Bildschirm für Umleitungsanforderung angezeigt. Tippen Sie auf OK.

Wenn eine Umleitungsanforderung angezeigt wird, tippen Sie auf

Ändern Sie im Bildschirm “Einstellungen des Posteingangsservers” Ihren Server auf outlook.office365.com.

Hinweis: Bei Exchange oder anderen Konten müssen Sie Ihren IT-Administrator oder E-Mail-Dienstanbieter nach Servereinstellungen fragen und Ihr Konto manuell einrichten.


Graue Linie
Folgen Sie allen eventuell angezeigten Eingabeaufforderungen , einschließlich Remote-Sicherheitsverwaltung, Sicherheitsberechtigungen, Synchronisierungseinstellungen und Anzeigename.

Klicken Sie in allen möglicherweise empfangenen Eingabeaufforderungen auf

Wenn Sie Office 365 Business verwenden, werden Sie möglicherweise auch zur Genehmigung zusätzlicher Sicherheitsmaßnahmen aufgefordert. Wählen Sie in diesem Fall Aktivieren aus.


Graue Linie
Wechseln Sie zu dem Posteingang, den Sie soeben eingerichtet haben. Wenn eine E-Mail mit der Nachricht “Aktion erforderlich für Synchronisierung” angezeigt wird, öffnen Sie sie, und tippen Sie auf Stattdessen andere Mail-App verwenden.

Wenn diese Nachricht nicht angezeigt wird und E-Mails synchronisiert werden, überspringen Sie diesen Schritt.

Klicken Sie auf den Link, um die Synchronisierung zu aktivieren.


Graue Linie
Ziehen Sie die Android-Benachrichtigungsleiste hinunter, indem Sie vom oberen Rand des Bildschirms nach unten wischen.

Öffnen Sie die Benachrichtigungsleiste.

Wird eine Benachrichtigung mit etwa folgendem Wortlaut angezeigt: “Kalender und Kontakte können nicht synchronisiert werden”, tippen Sie darauf. Tippen Sie dann auf Zulassen, um den Zugriff zu gewähren, und schon sind Sie fertig!

Hinweis: Wird kein Synchronisierungsfehler angezeigt, überprüfen Sie, ob Ihre Kalender und Kontakte synchronisiert werden.


Graue Linie
Öffnen Sie die Samsung-E-Mail-App, und tippen Sie auf Konto hinzufügen, wenn dies Ihr erster Versuch ist.

Alternativ wechseln Sie in der App zu Einstellungen > Konto hinzufügen.

Einstellungen > Konto hinzufügen


Graue Linie
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein. Tippen Sie auf Anmelden.

Hinweis: Wenn die Mail-App Ihren Anbieter erkennt, werden Sie möglicherweise auf einen anderen Anmeldebildschirm umgeleitet.

E-Mail-Adresse und Kennwort


Graue Linie
Wenn Sie aufgefordert werden, den Kontotyp auszuwählen, wählen Sie Microsoft Exchange ActiveSync aus, um Kontakte und Kalender zu synchronisieren.


Graue Linie
Tippen Sie auf Ja oder OK, um die Einstellungen und Berechtigungen zu bestätigen. Was Sie sehen, variiert je nach dem Kontotyp, den Sie einrichten.

Auf


Graue Linie
Wenn Sie die Überprüfung in zwei Schritten aktiviert haben, müssen Sie Ihre Identität mit der ausgewählten Methode verifizieren.

Das Synchronisieren von E-Mails, Kontakten, Aufgaben und des Kalenders kann einige Minuten dauern.


Graue Linie

Wenn eine E-Mail mit der Nachricht “Aktion erforderlich für Synchronisierung”angezeigt wird, öffnen Sie sie, und tippen Sie auf Stattdessen andere Mail-App verwenden. Wenn diese Nachricht nicht angezeigt wird, überspringen Sie diesen Schritt.

Die E-Mail mit der Nachricht Klicken Sie auf den Link, um die Synchronisierung zu aktivieren.

Gibt es Probleme? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie immer noch Probleme beim Einrichten von Office 365 für Android haben, schreiben Sie uns bitte unter support@teamdb.de